FranX Müncheberg

Wer oder was ist "FranX"

Kunststoffverarbeitender Betrieb Müncheberg

FirmaGebaeude.jpg

Zwischen Berlin und der polnischen Grenze hat sich im Juli 2012 die Firma „FRANX“ gegründet. 

 

In unserer Werkstatt am Verkehrslandeplatz Müncheberg-Eggersdorf sind wir mit der Herstellung, Reparatur und Wartung von Flugzeugen, Fahrzeugen und technischen Strukturen in Faserverbundbauweise tätig. Daneben stehen uns in einem moderne Bürogebäude weitere Büro-, Sozial- und Schulungsräume zur Verfügung.
 

Hervorgegangen ist "FranX" aus der Firma „procomposite – Günther und Borrmann GbR“, die sich bereits 2006 als kunststoffverarbeitender Betrieb mit der Reparatur und Wartung von Segelflugzeugen und Motorseglern in Faserverbundbauweise etabliert hatte. Im Jahr 2007 wurde in Zusammenarbeit mit der Firma „Flight Design GmbH“ aus Stuttgart diese Arbeit spezialisiert. Der Focus richtet sich seit dem auf Ultraleichtflugzeuge der Marke CT, die Anpassung der Flugzeuge an Kundenwünsche und dem Prototypenbau an Flight Design Entwicklungen. Eine hohe Akzeptanz hat die Organisation und Durchführung technischer Trainingskurse im Rahmen der Fachhändlerschulung erfahren. Ergänzt wurde das Leistungsspektrum durch den technischen Support und den weltweiten Einsatz im Rahmen von Reparaturen und Trainingskursen.

Innenaufnahme_2017.jpg Über_uns_Bild2.jpg Über_uns_Bild3.JPG

Aufbauend auf diesen Erfahrungen besteht die strategische Ausrichtung der Firma „FranX“ in der Fortführung und der weiteren Entwicklung dieser Geschäftsbereiche und dem Ausbau des bestehenden Trainingsprogramms, hauptsächlich im Bereich Faserverbundbau.

© 2019 Fran-X · Tel.: 0049 (0)33432-748983 · powered by PHPwcms 1.9.6